Seite wählen

Kapfenberg
Ihr Pool in Top-Qualität und zum fairen Preis

Pools in Kapfenberg

Beratung und Service von Pool Partner bei Ihnen vor Ort in Kapfenberg

Service- & Beratung rund um das Thema Pool in Kapfenberg

Egal ob Sie sich für einen neuen Pool interessieren und gerne eine persönliche Beratung wünschen oder ob Ihre Poolanlage ein wichtiges Service benötigt, Pool Partner ist auch in Kapfenberg Ihr zuverlässiger Partner und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Bei uns finden Sie alle gängigen Pool-Varianten und -Größen. Von Stahlwandpools, Styroporpools über Polyesterpools, bis hin zum Überlaufpool mit Überlaufrinne für höchste Ansprüche.

Entscheiden Sie sich für unser “Full-Service-Angebot”, garantiert Ihnen unser hauseigenes Montage- und Serviceteam einen geregelten Ablauf bei der Installation und später die perfekte Wartung von Pool und Technik bei Ihnen direkt vor Ort in Kapfenberg.

Stahlwandpool

Stahlwandpool Silverline - Pool Partner

Stahlwandpool Silverline

Stahlwandpool Swing - Pool Partner

Stahlwandpool Swing

Stahlwandpool Greywood - Pool Partner

Stahlwandpool Greywood

ECO Pools - Pool Partner

Stahlwandpool ECO

Was ist ein Stahlwandpool?

Polyesterpool – 9 Modelle

Styroporpool Klassik - Pool Partner

Modell San Remo

Polyesterbecken Grado

Modell Grado

Styropor Pool Komfort

Modell San Remo Grande

Was ist ein Polyesterpool?

Styropor Pool

Styroporpool Klassik - Pool Partner

Styroporpool Klassik

Styropor Pool Komfort

Styroporpool Komfort

Was ist ein Styroporpool?

Überlaufpool

Überlaufpool Variant

Überlaufpool Variant

Überlaufpool Exquisit

Überlaufpool Exquisit

Was ist ein Überlaufpool?

Zubehör für Ihren Pool

Ob Solarduschen, Wärmepumpen und Wärmetauscher, Sandfilteranlagen, Einstiegstreppen, eine Gegenstrom-, Massageanlagen oder Pooltechnik jeder Art, Pool Partner bietet alles von A – Z, was ein Swimmingpool-Besitzer zur Instandhaltung oder zur Pflege seiner Poolanlage benötigt.
Poolzubehör Solardusche - Pool Partner

Solarduschen

Poolzubehör Poolheizung - Pool Partner

Poolheizung

Poolzubehör Sandfilteranlagen - Pool Partner

Sandfilteranlagen

Wasserpflege - Pool Partner

Wasserpflege

Poolzubehör Poolleiter - Pool Partner

Poolleiter

LED Designscheinwerferset Edelstahl frei - Pool Partner

Poolbeleuchtung

Welche Poolarten gibt es?

Stahlwandpool

Das Stahlwandbecken stellt sicherlich den geringsten finanziellen und bautechnischen Aufwand dar und ist eine fertige Konstruktion in runder oder ovaler Form, die sowohl selbsttragend und freistehend aufgestellt werden und teilweise oder ganz im Boden versenkt werden kann. Selbsttragende Becken bezeichnet man auch als Aufstellbecken. Becken, die im Erdreich teilweise oder ganz versenkt werden, nennt man Einbaubecken. Die massive Beckenkonstruktion der Stahlwandbecken von Pool Partner ermöglicht einen Einbau ohne seitliche Stützmauer und Betonfundamentplatte.

Stahlwandbecken bestehen immer mindestens aus einer Bodenschiene, einem Handlauf, dem Stahlmantel und einer PVC-Folie, wobei der Stahlmantel auf eine vorher zusammengesetzte Bodenschiene aufgesteckt wird und somit eine stabile Außenwand bildet. Dann folgt das Einhängen der PVC-Folie. Um die Folie am Beckenboden vor Beschädigungen zu schützen, muss diese immer mit einem synthetischen Unterlegvlies/Bodenschutzvlies unterfüttert werden. Zusätzlich kann man auch den Erdboden und das Vlies mit einer Styroporplatte trennen, damit keine Steine durchdrücken.

Zu den charakteristischen Zubehörartikel zählen wie bei fast allen Becken eine Sandfilteranlage mit Filtermedium, Skimmer, Einströmdüse und etwaiges Anschlussmaterial. Pool Partner bietet Ihnen beim Kauf eines Stahlwandpools immer ein Set-Angebot, dass alle notwendigen Zubehörartikel beinhaltet.

Polyesterpool

Ein Polyester-, auch GFK- oder Fiberglasbecken genannt, ist eine vorgefertigte Wanne, die in einem Stück angeliefert und in eine zuvor ausgehobene Grube eingesetzt wird. Polyesterbecken sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich.

Wir bieten Ihnen 9 verschiedene Polyesterbecken mit unterschiedlichen Set-Angeboten an.
Ein großer Vorteil der Polyesterbecken von Pool Partner ist der 9-schichtige Aufbau. Der doppelte Boden und die mit PU-Schaum isolierten Wände (Wandstärke ca. 3 cm) unserer Becken stellen den Einbau und die Hinterfüllung ohne Beton sicher.

Styroporpool

Wie beim Stahlwandbecken hat man auch bei Styroporbecken die Möglichkeit, selbst viel zu machen, indem man etwa das Material selbst besorgt oder Styroporsteine, Beton und Betoneisen und das Schwimmbecken nach seinen Vorstellungen dimensioniert – rechteckig, rund oder ganz nach der eigenen Fantasie. Man ist auch flexibler und kann bei der Planung besser z.B. auf Terrassenlänge oder Hauskantenvorsprünge eingehen.
Mit den Styropor Massivsteinen von Pool Partner ist Ihr Schwimmbeckenbau ohne aufwendiges Verschalen, Verputzen und Isolieren möglich. Ihr Pool wird durch unsere Styropor Massivsteine besonders robust und passgenau.

Das Aufsetzen und die Befüllung der Styropor Massivsteine ist bis 1,5 m in einem Arbeitsgang möglich und auch zur Befüllung mit Fertigbeton (Fallbremse) geeignet! Der Zuschnitt der Styropor Massivsteine ist ohne Probleme mit einem Messer oder einer Säge möglich. Einbauteile wie Skimmer, Einlaufdüsen, Gegenstromanlagen und Unterwasserscheinwerfer können passend genau und mühelos eingebaut werden.

Wir bieten Ihnen grundsätzlich 2 Varianten von Styroporbecken-Sets an: den Styroporpool Komfort und den Styroporpool Klassik. Beide Becken enthalten den patentierten Mauerstein Styropor® Partner Stone Massiv P80/P30 mit unterschiedlichen Set-Angeboten. Die Styroporpool Klassik Sets werden mit einem vorgefertigten Folientank mit 0,8 mm Stärke geliefert. Der Styroporpool Komfort beinhaltet eine 1,5 mm starke Folienauskleidung, die von unseren geschulten Monteuren vor Ort an Ihr Becken angepasst und verschweißt wird.

Überlaufpool

Ein Überlaufpool ist von der Ausführung her das High-End Pool-Produkt, allerdings technisch aufwendiger.

Beim Überlaufpool ist die Wasserlinie genau auf Höhe des Beckenkörpers und ermöglicht ein freies Blickfeld und angenehmes Schwimmgefühl, wie man es sonst nur aus Thermen und Bädern kennt.

Sobald sich Personen im Becken befinden und Wasser verdrängen, läuft das Wasser über den Beckenrand in einen Auffangbehälter, der das verdrängte Wasser sammelt. Dieser Auffangbehälter kann ein gemauerter Bereich oder auch ein fertiger Tank sein. Ein erwachsener Mann verdrängt z. B. zwischen 80 und 100 Liter Wasser. Befinden sich 3 bis 5 Personen im Pool, muss der Auffangbehälter in etwa 300 – 500 Liter fassen. Verlassen die Personen den Pool, wird das Wasser vom Auffangbehälter über die Filtertechnik angesaugt und über die Düsenleitung wieder ins Becken zurückgeführt. Damit dieser Vorgang auch richtig funktioniert, sind Sensoren und Steuerungen notwendig, die das System laufend überwachen.

Welcher Pool ist für Salzwasser geeignet?

Bei Pool Partner sind alle Polyesterpools, Styroporpools und Überlaufpools für die Verwendung von Salzwasser geeignet.

Bei Stahlwandpools raten wir generell von der Verwendung von Salzwasser ab!
Die Modellserie „Swing“ gibt es bei Pool Partner als Rundbecken mit einem Stahlmantel und als Ovalbecken mit einem Kunststoffmantel (5,8 x 3,6 x 1,42 m und 7,0 x 3,6 x 1,42 m). Dadurch sind diese Ovalbecken auch für Salzanlagen geeignet.

Bei Edelstahlbecken sind sich Experten nicht einig, ob man diese mit Salz betreiben soll. Technisch ist es zwar möglich, jedoch kann es bei Edelstahlbecken eher zu Korrosion kommen als bei anderen Beckenarten.

Wo sollte man den Pool am besten aufstellen?

Der optimale Platz ist immer der sonnigste Platz im Garten, aber nicht direkt unter Bäumen oder Sträuchern, da der Pool ansonsten von Blättern, Nadeln und Blüten verschmutzt wird.
Auch die Nachbarn muss man berücksichtigen, denn nichts ist unangenehmer, als wenn sich Nachbarn durch die Geräusche, die beim Benützen des Pools entstehen, belästigt fühlen.

Aber auch die Bodenbeschaffenheit und Gelände-Aspekte muss man berücksichtigen. Bei ebenen Flächen ist der Poolbau wahrscheinlich ohne Probleme zu bewältigen. Schwieriger wird es, wenn der neue Pool in einem Garten mit Hanglage gebaut werden soll. Hier müssen Sie wahrscheinlich Stützmauern errichten und im Vorfeld am besten einen Statiker oder Geologen zu Rate ziehen.

Warum für einen Pool bei Pool Partner entscheiden?

Weil Pool Partner ein ehrlicher Partner für Ihr gesamtes Pool-Projekt ist: von der fundierten Beratung über den Verkauf bis hin zum verlässlichen After-Sale-Service und das bei Ihnen direkt vor Ort in Kapfenberg.

Das Unternehmen Pool Partner besteht seit mehr als 20 Jahren und wird Ihnen auch langfristig als verlässlicher Partner zur Seite stehen. Wir bieten Ihnen ausschließlich bewährte Materialien an, die bei korrekter Verwendung viele Jahre halten – damit Sie auch später noch viel Freude an Ihrem Pool haben.